BMWi Konferenz: Digitalisierung für die Dienstleistungswirtschaft

Potenziale und Herausforderungen der Digitalisierung für die Dienstleistungs­wirtschaft

Jens Hogreve spricht bei der BMWi Konferenz am 28. April in Berlin gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft über die Potenziale und Herausforderungen der Digitalisierung für die Dienstleistungs­wirtschaft. 

Der Dienstleistungsbereich leistet den größten Beitrag zur Wertschöpfung und zur Beschäftigung in Deutschland und wird von der Digitalisierung nachhaltig verändert. Das betrifft vor allem die Verschmelzung von Dienstleistungen und Industrie, aber auch personenbezogene Dienstleistungen.

Gemeinsam mit weiteren Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft wird  Jens Hogreve über die Potenziale und Herausforderungen der Digitalisierung für Unternehmen und Beschäftigte diskutieren. Welche neuen Geschäftsmodelle ergeben sich? Best Practice Beispiele werden besprochen und gemeinsam konkrete Maßnahmen entwickelt, die Unternehmen und Beschäftigte der Dienstleistungswirtschaft gezielter unterstützen können.

Weitere Infos und Anmeldungsinformationen