Service Engineering

Services entwickeln. Leistung steigern.

Für eine wirksame Abgrenzung zum Wettbewerb und zur Entwicklung von neuen Wachstumsimpulsen eigenen sich sowohl produktbegleitende als auch komplett neue, eigenständige Dienstleistungsangebote. Die Entwicklung und das Management von Dienstleistungen unterscheidet sich jedoch tiefgreifend von Produktangeboten.

Die Probleme sind in der Besonderheit von Dienstleistungen begründet: Es bedarf immer der Integration des Kunden in die Leistungserstellung, wodurch sich der Umgang mit dem Kunden vom Fall des Produktverkauf unterscheidet. Zudem sind Dienstleistungen immateriell, nicht „sichtbar“. Die Vermarktung von Dienstleistung ist mit der Herausforderung verbunden, den Nutzen zu kommunizieren und adäquat zu bepreisen.

Hogreve & Cie. Service Engineering Toolbox

Für die Entwicklung von Dienstleistungsangeboten steht Hogreve & Cie. eine umfangreiche Toolbox zur Verfügung, die alle Stufen des Service Engineering von der Ideengewinnung bis zur Implementierung in die bestehende Organisationsstruktur umfasst.

Mit der Service Engineering Toolbox werden alle Besonderheiten von Dienstleistungen bei der Entwicklung von neuen Angeboten berücksichtigt, so dass ein dem Unternehmenskontext entsprechendes Angebot entwickelt wird.